Springe zum Hauptinhalt

Projektkoordination von Freiwilligenprojekten in Ecuador im Bereich Bildung, Soziales und Umwelt sowie Karatesport auf über 2.800 m Höhe in Quito.

Organisiert für Linda Zabel

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,

 

in Quito, der Hauptstadt Ecuadors, werde ich die Organisation "VASE Ecuador" (Voluntariado para la Ayuda Social del Ecuador) als Freiwillige unterstützen. "VASE" ist eine vom Ministerium für soziale und wirtschaftliche Integration in Ecuador anerkannte Stiftung, die nationale und internationale Kurz- und Langzeitfreiwilligendienste sowie Workcamps organisiert. Seit 10 Jahren fördert die Organisation nachhaltige Entwicklung, interkulturelle Bildung und gegenseitiges Verständnis. Viele Projekte von "VASE" sind im sozialen Bereich angesiedelt, so z. B. gibt es in Quito und Umgebung viele Projekte die Straßenkindern/Waisenkindern und ihren Familien helfen Zugang zu Bildung zu erhalten, Hilfe mit Hausaufgaben anbieten und andere Aktivitäten, um den Kindern Perspektiven zu geben und sie von der Straße zu holen.  

 

Mit einer Spende wird nicht nur ein Projekt, sondern das Fortbestehen von über 30 Projekten im Bereich Bildung, Soziales und Umwelt gesichert. 

 

Außerdem plane ich den Karatesport nach Quito zu tragen und suche dafür noch Unterstützer, die mir dabei helfen das Karatetraining mit den Kindern vor Ort durchzuführen. Dafür werde ich kleinere Anschaffungen machen, so werden z. B. Pratzen und Sportmatten für das Training benötigt. 

 

Näheres zum Projekt, der Organisation und meiner Person könnt ihr unter https://lindoecuador2018.wordpress.com/ erfahren.

 

im Voraus vielen Dank für Ihr/Eurer Interesse und Unterstützung

Linda

150 €

von 2.700 € gesammelt
5%
178 Tage verbleiben
2 Beteiligungen
Teilnehmen

Organisiert von

Linda Zabel

Tina Christian hat sich beteiligt 50 €

Ingo Treptau hat sich beteiligt 100 €

Am 14 Juni 2018
Tina Christian
Tolles Projekt! Gute Idee, als Europäer nach 500 Jahren nach Kolumbus die Verbindung nach Südamerika auf freundschaftlicher, sportlicher Basis weiter zu gestalten. Viel Erfolg!
Am 10 Juni 2018
Ingo Treptau
Hey Linda, ich wünsche Dir viel Erfolg bei Deinem Projekt und noch mehr fleißige Spender!