Springe zum Hauptinhalt

Auswärts zu Fuß - für Unioner mit Handicap

Organisiert für Eiserner Wanderer

-Spendenlauf in Gedenken an Janine Jänicke-

 

Allein nach Nürnberg zu Fuß, um gemeinsam nach Braunschweig zu rollen.

 

Nach dem Tod von Janine Jänicke und dem für uns sehr bewegendem Abschied vor dem Anpfiff gegen Dresden wollten wir irgendetwas machen, über was sie sich bestimmt sehr gefreut hätte.

So kam uns der Gedanke, Geld zu sammeln, um für all ihre Schützlinge einen gemeinsamen Ausflug zu einem Auswärtsspiel zu organisieren.

Alle Unioner mit Handicap zusammen im Braunschweiger Stadion – das hätte Janine bestimmt mehr als gefallen.

Nun läuft Sascha also zu Fuß zum Spiel nach Nürnberg und wir denken, dass wir gemeinsam die Sache stemmen können.

Die Idee ist, jeden einzelnen Kilometer „zu verkaufen“, um so genug Geld für den großen Tag in Braunschweig zusammen zu bekommen – egal, ob es z.B. der Kilometer 99 für 5 Euro, der Kilometer 259 für 10 Euro oder der Kilometer 411 für 20 Euro ist oder vielleicht ein Fanclub eine ganze Etappe „kauft“ - jeder Euro zählt !

Lasst uns gemeinsam all unseren Unionern mit Handicap diese Auswärtsfahrt ermöglichen und so noch einmal Janines Wirken in einem großen Rahmen würdigen !

Weitere Infos gibt es auf Facebook ( Eisern zu Fuß ) oder im Unionforum bei den Organisatoren.

 

U.N.V.E.U.

Organisiert von

Filip Schnuppe