Springe zum Hauptinhalt

Kostenfreie Kitz- und Jungwildrettung

Organisiert für Till Lettermann

Worum gehts?

Im Mai/Juni kommt es immer wieder dazu das junges Wild, Rehkitze und Hasen vermäht werden. Dabei wird das Niederwild nicht immer getötet sondern teils auch leicht bis schwer verletzt. Durch immer schneller landwirtschaftliche Maschinen ist eine Flucht des Niederwildes nicht immer möglich. Grad die noch sehr jungen Hasen und Kitze flüchten noch nicht bei Gefahr sondern drücken sich auf den Boden.

 

Ich möchte den Landwirten in der Region die Möglichkeit anbieten, vor dem Mähen kostenlos ihre Wiesen durch eine Drohne mit Wärmebildkamera absuchen zu lassen. Diese Variante ist wesentlich effizienter als das alleinige durchgehen der Wiese durch Helfer und bietet wesentlich höhere Chancen eine größere Anzahl von Tieren zu retten. Durch die höhere Schnelligkeit der Suche und die gezielte Koordination von Helfern aus der Luft und den daraus resultieren, geringen Zeitaufwand ist eine höhere Akzeptanz zu erwarten.

 

Das Angebot der Wildtiersuche soll kostenlos angeboten werden, da das Hauptziel eine Reduzierung und Verhinderung von Tierschäden ist.

 

Viele Drohnenprojekte wurden schon an anderen Stellen und durch andere Initiativen verwirklicht und mit Erfolg umgesetzt.

Ziel ist die Flächendeckung und das Angebot zu erhöhen.

 

Was soll mit dem Geld passieren das gespendet wird?

  • Anschaffung einer Drohne mit hochauflösender Wärmebildkamera und zusätzlichen Equipment um ggf. auch mehrer Einsätze nacheinander abarbeiten zu können.
  • Anfertigung von Infomaterial
  • Deckung von Betriebskosten während des Einsatzes

 

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,

herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

Herzlichen Dank

Organisiert von

Till Lettermann