Springe zum Hauptinhalt
Ich möchte für die fleissigen Helfer und die Tiere in Australien sammeln

Ich möchte für die fleissigen Helfer und die Tiere in Australien sammeln

UPDATE:

da niemand mehr spendet, ich hatte wirklich angenommen, dass einige aus dem verein sich beteiligen würden, dies ist nicht geschehen, was mich wieder ein Stück weiter gebracht hat in meiner Meinung darüber, werde ich die 160,00 an mein Konto überweisen lassen (abzgl. der Gebühren) . Ich habe aufgrund der Eile letzte Woche schon 187,00 an James Fitzgerald überwiesen.

 

 

Liebe Triathleten , andere Sportler, Bekannte, Unbekannte, Gleichgesinnte😊,

 

während ich eben so überlegte, was ich mir denn dieses Jahr mal wieder Neues gönnen soll/ muss/ möchte 😂für meinen geliebten Sport , haben auf der anderen Seite der Welt Mrenschen gerade ihre Häuser im Brand verloren , ihr ganzes Hab und Gut, oder sind 24 Stunden mit der Rettung von Tieren beschäftigtcrying .

Natürlich gibt es überall auf der Welt Leid und Notwendigkeit zu helfen, aber mir persönlich haben es einfach gerade die furchtbaren Bilder von verletzten Koalas, die so süß aussehen und leider so langsam sind, dass sie sich nicht vor den Flammen retten können, aber auch Känguruhs und andere Tiere angetan. Ich finde diese Tiere einfach so unglaublich süß und liebenswert , dass ich mich dafür entschieden habe zu versuchen zu helfen. Ich finde es auch sehr wichtig, dafür zu sorgen, dass möglichst viele noch gerettet werden und die Tiere nicht nach und nach aussterben.

Da wir selbst nicht aktiv helfen können , wenn es anderswo nicht so rosig aussieht wie bei uns aktuell, findet ihr nicht, dass es ein gutes Gefühl ist, wenigstens ein bisschen finanziell zu unterstützen? Das macht null Arbeit und tut auch nicht weh. 

Wie man auch in SternTV In den vergangenen Tagen sehen konnte, sind einige freiwillige Tierretter aus NRW gemeinsam nach Australien geflogen um dort zu helfen. Sie treffen dort auch auf einige privatLeute, die sich aufopferungsvoll und selbstlos um die Verletzten Tiere kümmern. Ich finde das ganz toll und ich finde man sollte sie ein bisschen unterstützen. Ich würde das gesammelte Geld gerne an Dogman geben, so dass sie das Geld vor Ort übergeben oder einsetzen können, wo es benötigt wird. Oder falls sie später nicht mehr vor Ort sind, dann entsprechend überweisen können. Meistens weiß man ja nicht so genau , an wen man tatsächlich spendet, ob das Geld wirklich dahin kommt wo man möchte, aber in diesem Fall kann man es genau nachvollziehen. also wie sieht es aus ? Wenigstens 5,00 Euro gehen doch oder ? wer möchte kann auch mit paypal bezahlen, einfach nach der email fragen, dann geht das :-)

 

liebe Grüße, Nicole 🍀🙏

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

Herzlichen Dank

160 € von 400 € gesammelt

40%
0 Tag verbleibt
9 Beteiligungen

Organisator

Elle-Hüren Nicole

Profil verifiziert

Empfängers

Dogman Tierhilfe e.V.