Aller au contenu principal

Deutsche Team für die WM im Enshin Karate 2018

Organisé pour : Mu-Shin e.V. Freiburg

Liebe Freunde des Enshin Dojo Freiburg, liebe Kampfkunstfans,

seit 2004 reist unser Wettkampfteam zur Vollkontakt-Karate-Weltmeisterschaft, World Sabaki Challenge, in Denver, USA. Insgesamt haben wir bereits sechs Titel gewonnen. Die Teilnehmer bereiten sich über viele Jahre vor und trainieren in den letzten Monaten sechsmal pro Woche. 

 

In den vergangenen Jahren bezahlten die Kämpfer Reise und Aufenthalt fast immer selbst.

 

Dieses Jahr haben wir ein Team von zwei Wettkämpfern:

 

Leon Muthunayake, Weltmeister 2015, Europameister 2015 und 2016

David Zügel, Europameisterschaft Dritter 2017

 

Unter Leitung von Shihan Chandana Muthunayake werden wir am 12. April für eine Woche ins Trainingslager nach Florida reisen, um uns zu akklimatisieren. Am 21. April ist dann die WM.

 

Die Reise mit mehreren Flügen und Unterkunft kostet pro Person über 2.000 €. Wie ihr wisst, sind Sponsoren für Kampfkunst rar. Zudem ist Sensei Leon aktuell Student in Schottland und nicht voll berufstätig.

 

Daher bitten wir euch: Unterstützt unser Wettkampfteam!

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen:

 

Gebt soviel Ihr möchtet. Unser Ziel ist es 4000,00 Euro zu sammeln.

Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard, Giropay oder ELV (kein Online-Banking notwendig). Zudem können wir als eingetragener Verein euch für eure Spende eine Spendenquittung ausstellen.

 

Außerdem werden wir natürlich ein paar Pokale mit nach Hause bringen und das deutsche Team um weitere WM-Titel bereichern.

 

Herzlichen Dank

 

Osu!

 

Mit besten Grüßen

 

Euer WM-Team (David Zügel und Leon Muthunayake)

510 €

Collectés
0 Jour restant
8 Participations
Je participe

Actualités

Le 3 avril 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Trotz Ostern keine Pause! Am Karsamstag und Ostermontag wurde fleißig weitertrainiert! Wir hoffen, dass ihr erholsame Osterfeiertage hattet! Osu!

 

Le 3 avril 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Erstes gemeinsames Training letzten Donnerstag in Freiburg.

Sehr starkes und ausdauerndes Training! Ohne Schweiß keinen Preis! Osu!

 

 

Le 3 avril 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Letztes Training in Aberdeen am 24. März, seit letzten Mittwoch ist Sensei Leon wieder in Freiburg.

 

Le 21 mars 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Ein paar Updates aus Aberdeen. Sensei Leon mit Hanshi Marc Howes im Kyokushin Budokai Jigoku Dojo letzten Samstag und das reguläre Training im Aberdeen Sports Village. Diesmal fünf Kilometer als Warm-Up, dann 1,5 Stunden Sandsacktraining inklusive 100 Sit-Ups und 80 Liegestütze.

 

Die Grenzen immer weiter nach vorne verschieben und bis ans Limit für den Traum der Weltmeisterschaft trainieren. Osu!

 

 

 

 

Le 16 mars 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Super Training heute in Freiburg mit Shihan! Danke an alle Unterstützer im Sparring! Osu!

 

Le 16 mars 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Sensei Leon trainiert aktuell sehr hart in Aberdeen. Folgendermaßen sieht sein Trainingsprogramm aus:

 

Jeden Tag ist Joggen und Sprinten nach einem Warm-up angesagt und dann wird unterschiedlich trainiert:

 

Donnerstags und samstagnachmittags mit anderen Kampfsportlern vom Universitäts-Allround-Fighting Club wird an Pratzen trainiert und die Schlagkraft, Schnelligkeit und Abhärtung verbessert.

 

Freitags wird dann mit dem Judo-Team trainiert, um die Würfe zu präzisieren, die im Sabaki auch angewendet werden können.

 

Und samstagsvormittags wird gemeinsam mit anderen Vollkontaktkarateka bei Hanshi Marc mehrere Runden nach Sabaki-Regeln gekämpft, um die Routine zu trainieren.

 

An den anderen Tagen ist Sensei Leon meist am (ziemlich abgenutzten) Sandsack vom Aberdeen Sports Village und trainiert daran Techniken, Ausdauer und Schlagkraft, wie zusätzlich im Fitnessstudio, um die Schnellkraft und Kraftausdauer zu verbessern. 

 

"Wo ein WIlle ist, ist auch ein Weg." Osu!

 

 

 

 

 

 

Le 13 mars 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Sempai David trainiert neben dem Wettkampftraining zusätzlich im Fitnessstudio und geht vor dem Training Joggen und Sprinten. Heute war er 1 Stunde auf dem Laufband.

 

 

Le 8 mars 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Sensei Leon trainierte vorgestern und gestern im Aberdeen Sports Village, wo er zwei- bis dreimal die Woche am Sandsack trainieren kann. Davor gilt das Programm aus Freiburg: Joggen zum Aufwärmen und dann Sprints in der Indoorrennstrecke.

 

 

Le 4 mars 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Sempai David bekam beim heutigen Spezialtraining Unterstützung von Sensei Henri, der 2006 Weltmeister im Enshin Karate wurde. Sie steigerten mittels Cardiotraining die Ausdauer und Schnellkraft und wendeten dann die Karate Techniken an den Sandsäcken und den großen Pratzen an.

 

 

Le 1 mars 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Sempai David und Sensei Leon im Halbfinale der Herren Fortgeschrittene der Deutschen Meisterschaft 2017 in Überherrn, Saarland:

 

 

 

Le 1 mars 2018 Leon Muthunayake a écrit :

Sensei Leon studiert aktuell als Austauschstudent an der Universität von Aberdeen in Schottland. Das hält ihn jedoch nicht davon ab intensiv Enshin Karate zu praktizieren und sich auf die WM vorzubereiten.

 

Zwar trainiert er meistens alleine am Sandsack, aber so trainiert er die Würfe im Judo-Club und zweimal die Woche hat er die Möglichkeit mit Hanshi Marc Howes (8. Dan Kyokushin Budokai und 4. Dan Ashihara Karate) und seinem Team vom Aberdeen University All-Round Fighting Club Sabaki zu trainieren und nach Enshin-Regeln Sparring-Training zu haben. Für das Team aus Aberdeen war das eine komplett neue Sache, doch sie geben ihr Bestes um Sensei Leon  für die WM zu unterstützen.

 

Es ist eine besondere Herausforderung alleine zu trainieren, aber es stärkt den Wunsch sein Bestes zu geben und bei Ankunft in Freiburg alles auf dem Endspurt zu geben.

 

Hier ein paar Bilder von Sensei Leons Training in den letzten zwei Monaten:

 

 

 

 

 

 

 

Organisé par

Leon Muthunayake

Daniel Golikov a participé

Christian Leinenbach a participé 50 €

Nico Und Luca a participé 20 €

Jürgen Kniebühler a participé

Kilian Gabele a participé

Martin Fabritius a participé

Sebastian Fehrle a participé 20 €

Christof Rottenburger a participé

Le 10 avril 2018
Christian Leinenbach
Wünsche euch viel Glück! Gut trainiert seid ihr ja.. Gruß Sempai Christian
Le 6 avril 2018
Nico Und Luca
Viel Erfolg euch!!