Skip to main content
BODU! Ein Dorf. Eine Schule. Eine Brieffreundschaft.

BODU! Ein Dorf. Eine Schule. Eine Brieffreundschaft.


BODU! Ein Dorf. Eine Schule. Eine Brieffreundschaft.

Das Dörfchen Bodu liegt in der Everest-Region im Norden Nepals, 1.5 Tage Fussmarsch von der nächstgrößeren Stadt entfernt. Etwa 35 Schüler*innen lernen hier Lesen, Schreiben und Rechnen.

Seit 3 Jahren unterhalten sie außerdem eine Brieffreundschaft mit der heutigen Klasse 4A der Regenbogenschule in Leipzig.

In den vergangenen 2 Jahren wurden die Briefe von Sebastian Woitsch quasi 'per Hand' ins Dorf transportiert. Die Brieffreundschaft wurde so (beiderseitig) zu einer tatsächlichen Begegnung mit einer anderen Welt - eine Begegnung die in vielen Bildern festgehalten wurde.

Wofür wird gesammelt:

  • den Druck eines Buches mit Bildern aus dem Dorf und der Schule für die Schüler und Lehrer der Klasse 4A. Die Bücher werden gemeinsam mit den neuen Briefen aus Nepal übergeben
  • Jegliche Mittel, die nicht für das Buch verwendet werden, gehen direkt an die Schule in Bodu für die Anschaffung von Lehrmaterial oder technischer Ausstattung (Das Budget der Schule für extracurriculare Aktivitäten im Jahr beträgt 110,00 Euro.)

Auf diese Weise wird die Geschichte dieser Brieffreundschaft zu einem bleibenden visuell-pädagogischen Erlebnis in Leipzig - und einer echten, direkten Unterstützung der Schule in Bodu!

DAANKE FÜR EURE HILFE UND EUER ENGAGEMENT!

Euer Sebastian Woitsch

0 Day left
5 Contributions

Organiser

Woitsch Sebastian

Profile verified

Beneficiary

Sebastian Woitsch