Springe zum Hauptinhalt

Behandlung von Niklas Leukämie

Organisiert für Niklas

Liebe  hilfsbereite Spender, Familien, Firmen, Freunde und Bekannte.

Herzlich willkommen zu dieser Spendensammlung, um Niklas seine Behandlung zu unterstützen!

 

Niklas ist ein 17Jähriger Junge, der seine Leidenschaft im Reitsport ausübt und dabei ist, seinen Realschulabschluss zu absolvieren. Jedoch durch seine Leukämie Erkrankung ist er daran gehindert, das aus zu üben was er so sehr liebt. Die begleitende Angst durch die schlechter werdenden  Blutwerte ist ein ständiger Begleiter für Niklas und seine Familie. Die benötigten Behandlungen, die speziellen Arzt Besuche, die Untersuchungen etc sind leider sehr teuer und werden nicht von der Krankenkasse übernommen. Somit fehlt leider das benötigte Geld um Niklas bei seinem Heilungsprozess zu unterstützen. Niklas seine Geschichte ist für uns alle sehr Bewegend und  begann wie folgt:

 

,,Es begann Anfang März 2018!

 

Wir sind eine 4 Köpfige Familie. Anfang März 2018 wurde Niklas auf einmal krank. Als Niklas von Tag zu Tag immer schwächer und schwächer wurde, machten wir uns sehr große Sorgen. Niklas bekam eine Woche Migräne. Es folgte ein Arztbesuch, bei dem unsere Ärztin sehr schnell reagierte. Es wurde ein MRT vom Kopf angesetzt. Zuvor musste natürlich eine Blutabnahmen erfolgen. Die Blutuntersuchungen erfolgten am 28.03.2018. Wir sollten am darauf folgenden Tag nochmal anrufen, dazu kam es leider nicht mehr. Denn schon am Nachmittag rief uns unsere Ärztin an und teilte uns mit : ,,Niklas ist sehr schwer Krank, ihr müsst sofort in die Klinik fahren! Er hat Leukämie!"

 

Wir waren total geschockt. Somit begann der ganze Albtraum. Es folgten Klinikaufenthalte, bei denen auch nicht immer alles glatt lief. Nach der Portansetzung (Dauerzugang zur Vene) erfolgte eine Trombose. Danach ging es immer mehr bergab. Er bekam eine lebensgefährliche Blutvergiftung die sehr dramatisch war, Niklas musste sogar reanimiert werden. Es war fast zu Ende, doch zum Glück hat die Reanimation funktioniert. Nach dem langen Aufenthalt auf der Intensivstation bekam Niklas noch eine Lungenentzündung. Nachdem die Lungenentzündung überstanden war, ging es ganz lansam Woche für Woche ein Stück Bergauf. Jeden Tag stark zu sein für Niklas kostete uns sehr viel Kraft und viel Schmerz und Tränen. Hilflos zu sein und Tag für Tag zu sehen wie unser Kind einer solchen Krankheit erlag, brach uns das Herz. Der Sommer verging und der Klinikaufenthalt dauerte noch bis Dezember 2018.

 

Seit dem ist Niklas in der Erhaltunstherapie und wir müssen alle 2 Wochen in die Klinik zur Blutuntersuchung. Das beeinflusst unsere ganze Familie und unser Leben mit der ständigen Angst. Niklas nimmt immer noch täglich seine Chemotherapie und trozdem ist nicht alles in Ordnung. Seine Blutwerte sind aktuell nicht im Normbereich, sie sind drei Mal so hoch wie sie sein dürfen!! Genau aus diesem Grund, müssen wir JETZT aktiv werden!!! Die Dosis der Chemotherapie wird somit immer erhöht und doch wird es nicht besser. Was bedeutet, dass Niklas immer mehr Medikamente nehmen muss und es folgen somit auch immer mehr Nebenwirkungen. Was uns sehr große Angst macht! Leider fehlen uns die finanziellen Mittel um ihn die benötigten Behandlungen und Untersuchungen bezahlen zu können.``

 

Um Niklas bei seinem Heilungsprozess zu unterstützen, sammeln wir Spenden. Von den Spendengeldern können die Arztrechnungen, Untersuchungen,Therapien und weitere Behandlungen bezahlt werden, die die Krankenkasse leider nicht übernimmt. Wir alle freuen uns über Jede Spende , jedes Teilen, und jede Unterstützung um Niklas bei seinem Heilungsweg zu Unterstützen.

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

Gebt soviel Ihr möchtet, jede Beteiligung Hilft!

Alle Bezahlungen sind sicher mit Sofort Überweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist!

Herzlichen Dank

Organisiert von

Liza Deutschmann