Aller au contenu principal

Brunnen für Children Center in Kabwe, Sambia

Organisé pour : 7x7lebenswert Stiftung

Liebe Freunde und Unterstützer unserer Projekte in Sambia,

 

Wir, die 7x7lebenswert Stiftung, engagieren uns in der sambischen Stadt Kabwe mit sozialen Projekten, um die lokale Bevölkerung zu unterstützen.

Mehr Infos unter https://menshiyamweotrust.wordpress.com/

 

Mit Ihrer Hilfe wollen wir nun einen Trinkwasserbrunnen für unser 
Children Center 1TCC im Stadtteil Makululu errichten. 
Mit wenigen Klicks können Sie uns über diese Plattform transparent
und schnell Geld überweisen. So leisten Sie einen wichtigen Beitrag
zur Umsetzung unseres Projektes.

*** Falls gewünscht, kann eine Spendenquittung ausgestellt werden und/oder der Name der Spender auf einem Schild am Brunnen vermerkt werden ***

 

Herzlichen Dankheart!


Genauere Beschreibung des Projektes:

Notwenigkeit für Children Center:

Viele Kinder in Kabwe sind Halb- oder Vollwaisen, weil ihre Eltern an Aids oder anderen Krankheiten gestorben sind oder der Vater die Familie verlassen hat.  Häufig arbeiten die (alleinerziehenden) Eltern Kabwes tagsüber, um den Lebensunterhalt für ihre Familie zu verdienen und können sich dadurch in dieser Zeit oftmals nicht ausreichend um die Betreuung ihrer Kinder kümmern. In Kabwe mangelt es an Betreuungsplätzen für Kleinkinder und insbesondere in den Armenvierteln können viele Eltern einen regelmäßigen und mehrjährigen Schulbesuch ihrer Kinder nicht finanzieren.

Wir wollen zur Verbesserung dieser Situation beitragen und errichten deshalb Children Center, die die Kinder kostenlos besuchen dürfen und hier auch altersgerecht unterrichtet werden.

 

Sanitäre Infrastruktur in Kabwe:

In vielen Teilen in der sambischen Stadt Kabwe mangelt es an grundlegenden Infrastruktur-einrichtungen wie Wasserleitungen, Abwasserkanäle, oder Sanitäreinrichtungen. Der Konsum von verunreinigtem Wasser führt zur Ausbreitung von Krankheiten wie Cholera, Durchfallerkrankungen oder Dysenterie und betrifft insbesondere Kleinkinder und ältere Menschen. Da viele Häuser nicht über Wasserleitungen verfügen, sind die Familien auf die Brunnen in der Stadt angewiesen. Teilweise sind diese jedoch außer Betrieb und andere trocknen während der Trockenzeit aus, sodass viele Menschen in Kabwe oft weit laufen müssen um Trinkwasser zu bekommen.

 

Unser 1TCC im Stadtteil Makululu:

Im Stadtteil Makululu  leben über 90.000 Einwohner und es gilt als die größte informelle Siedlung im südlichen Afrika.

Dort haben wir im März 2018 begonnen, Schritt für Schritt das Children Center 1TCC (One Tree Children Center) aufzubauen; nachzulesen unter: https://menshiyamweotrust.wordpress.com/entwicklung-des-1tccs/

Aktuell besuchen täglich über 270 Kinder und Jugendliche das 1TCC und nehmen an den Unterrichtsstunden teil.

Ein Trinkwasserbrunnen wird dringend benötigt, um die Kinder mit sauberem Trinkwasser versorgen zu können. Derzeit muss das Trinkwasser von einem weitentfernten Brunnen zum Children Center transportiert werden. Aktuelle Situation zu sehen in folgendem Video:

https://www.dropbox.com/s/2is0nnwkw44vy6b/Wasserversorgung1TCC.mp4?dl=0

 

Mehr Infos zu unseren Children Centern finden Sie unter https://menshiyamweotrust.wordpress.com/children-center-2/ 

 

1 210,02 €

Collectés sur 8 000 €
15%
0 Jour restant
5 Participations
Je participe

Actualités

Le 21 septembre 2018 Andreas Mankel a écrit :

Die aktuelle Situation der Versorgung mit Trinkwasser der 270 Schüler/innen des 1TCCs. Aus einem weit entfernten Wasserloch schöpfen zwei Frauen täglich Wasser, um es dann zum Children Center zu tragen. Hier wird das Wasser zum Händewaschen und als Trinkwasser genutzt. Wir wollen durch einen Brunnen mit Solarpumpe diese täglich mühevolle Arbeit der beiden Frauen erleichtern und den Kindern und Lehrerinnen des 1TCCs verlässlichen Zugang zu sauberem Wasser geben.  Gemeinsam mit Ihrer Hilfe können wir dies erreichen smiley!      

     

 

Organisé par

Andreas Mankel

Andrê Krûgêr a participé

Andrê Krûgêr a participé

Alexander Besser Geburtstag a participé 700 €

Anonyme a participé

Andreas Mankel a participé 10 €