Springe zum Hauptinhalt

Aurora und Finjas Kopforthese

Organisiert für Sabrina Bockelmann

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,

herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!

 

Hallo ihr lieben ,ich bitte euch uns ein wenig zu unterstützen ,um die Behandlungstherapie für Aurora und Finja zu ermöglichen. Leider kommt keinerlei Unterstützung von der Krankenkasse, geschweige denn keine Anzeichen um Kosten für die Therapie zu übernehmen. Haben mittlerweile etliche Widersprüche geschrieben aber das einzigste was kommt sind Ablehnungen. War schon so verzweifelt ,dass ich sogar die Medien eingeschaltet habe dieses aber auch nichts gebracht hat. Da die Behandlungskosten auf knapp 4000 € sich belaufen und ich in Elternzeit bin und kein Elterngeld mehr beziehe sieht es sehr knapp aus. Wollte eigentlich nur ein Jahr Elternzeit nehmen aber daraus wurde leider nichts. Meine Töchter sind mittlerweile 13 Monate alt und benötigen diese Art der Therapie unbedingt da sie einen schweren Start ins Leben hatten und Kopf und Gesicht verschoben sind, aber soweit denkt die Krankenkasse ja nicht an Folgekosten für Sie geschweige denn an Spätfolgen für die Kinder. Und diese weiteren Kosten. Nur kurz zu den zwei Damen, Aurora und Finja kamen am 1.08. 2017 auf die Welt in der 23 Schwangerschaftswoche mit einem Gewicht von 400 und 495 g. Haben leider schon viel hinter sich etliche Op's. Wenn ihr gerne noch mehr erfahren möchtet dann schreibt mich einfach an .  Die nächsten Tage werde ich euch zum Beweis ein paar Widersprüche und Ablehnungsbescheide zur Verfügung stellen.

 

Wir würden uns sehr darüber freuen wenn ihr uns ein wenig unterstützen würdet und unseren Mäusen einen relativ guten Start ins Leben ermöglichen würdet, Sie haben schon so viel durch.DANKE

 

 

 

 

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

Herzlichen Dank

Organisiert von

sabrina Bockelmann