Springe zum Hauptinhalt

Aufforsten gegen den Klimawandel

Organisiert für Citizens Forests e. V.

Um was geht es?

Im Projekt Citizens Forests engagieren sich Bürger aktiv für den Klimaschutz. Mit der innovativen Miyawaki-Methode werden auf bisher brachliegenden Flächen natürliche Wälder geschaffen, die sehr effizient Kohlendioxid binden.

 

Mehr über unsere Initiative erfahrt ihr auf unserer Webseite: www.citizens-forest.org

 

 

Wofür benötigen wir eure finanzielle Unterstützung?

Für unsere nächsten Projekte benötigen wir nicht nur motivierte Anpacker, sondern auch Geld um die notwendigen Dinge wie Baumsetzlinge, Material für einen Wildschutzzaun und die Miete der benötigten Geräte bezahlen zu können.

 

 

Über den Verein Citizens Forests e. V.:

Die Mitglieder und ihre Unterstützer setzen sich dafür ein, ungenutzte Flächen in ihrer Umgebung mit heimischen Baumarten zu bepflanzen. Unsere Wälder sind die natürlichsten und besten CO2-Speicher, die wir haben. Citizens Forests e. V. verfolgt die Idee, mit einem einfachen Konzept selbst vor Ort anzupacken, um den Klimawandel zu stoppen. Weitere Mitstreiter, Nachahmer, Spender, Netzwerker, Klimaschützer und Baumfreunde sind herzlich willkommen!

Organisiert von

Boris Kohnke