Aller au contenu principal

ArcheTiernot Hilfe - Mobile Unterkünfte

Organisé pour : archetiernothilfe.de ein Projekt der FFHL e.V.

Liebe Tierfreunde, Unterstützer und Mitstreiter,

 

herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, wir brauchen euere Hilfe!

 

 

Wir benötigen dringend Tierunterkünfte. Da wir immer wieder kurzfristig neue Versorgungsstationen brauchen, planen wir die Anschaffung von 6 Mobilen Stallanlagen samt Ausläufen. Damit können wir schnell neue Archetiere ( bedrohte Haus und Nutztiere ) aufnehmen .

 

Bitte unterstützt unser Vorhaben ! 

 

unter www.haustierpark.de findet Ihre alle Informationen zum Haus und Nutztierpark lelkendorf einem Archepark . Die Arche Tier Nothilfe ist ein Projekt der FFHL e.V. der Freunde und Förderer des Haustierpark lelkendorf e.V. als gemeinnützig annerkannter Verein.

 

Mit nur einem Klick könnt Ihr Euch beteiligen.

  • Gebt soviel Ihr möchtet
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay

Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist​

 

 

 

 

....und um diese "Mobilen Notunterkünfte "geht es........

 

 

...und hier haben wir zur Transparenz die Projektangebote hinterlegt...

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

5 €

Collectés sur 35 000 €
0%
98 Jours restants
1 Participation
Je participe

Actualités

Le 7 février 2019 Alexander Vay FFHL e.V. a écrit :

Die Kostenkalkulation ( Angebote siehe oben) für die Projektmaßnahme setzt sich wie folgt zusammen:

 

1.

Mobile Ställe ( 6 Stück )

-->bereits Sonderpreis mit Teilsponsoring durch den Hersteller                

Kosten : 25.196,25 Euro

 

2.

Mobile Zaunanlage zu den Ställen

berechnet und geplant zu den Mobilställen. 

-->bereits Sonderpreis mit Teilsponsoring durch den Großhändler

Kosten: 8.049,16 Euro

 

3.

sonstige Kosten 

nur Material und Kleinteile, sowie Schaffung der örtlichen Infrastruktur.

-->ohne Lohnkosten, da Arbeitsleistung durch die Mitglieder des Fördervereins.

Kosten: ca. 2000,- Euro

Organisé par

Alexander Vay FFHL e.V.

steffen Pröhl a participé