Skip to main content

Unterstütze Aragon und weitere "anders" glückliche Tiere - Support Aragon and more otherwise happy animals

Organised for: Dr. Sabine Anna Klein

FOR THE ENGLISH VERSION AND VIDEO PLEASE LOOK BELOW

 

https://youtu.be/hozg3LuKT3M

 

Liebe Freunde, Familie und Bekannte,

herzlich willkommen zu dieser Sammelkasse, um Danke zu sagen!

 

Aragon ist ein junger Rhodesian Ridgeback, der völlig gesund und vital auf die Welt gekommen ist.

Im Alter von 24 Tagen hat er einen schweren Unfall erlitten. Er hat glücklicherweise überlebt, doch er war auf den Hinterbeinen gelähmt und konnte nicht mehr selbstständig seine Blase und Darm entleeren.

Trotz einiger Empfehlungen meiner Kollegen, habe ich ihn nicht aufgegeben und mich Tag und Nacht um ihn gekümmert und gepflegt. Fast wie ein Wunder, mit viel Geduld und täglich intensiver Therapie, zusammen mit Aragons Kraft und Willen zu leben und sich zu bewegen, hat er angefangen, wieder zu laufen. Nicht besonders gut, doch konnte er wieder ein fast normales Leben beginnen.

Leider verschlechterte sich während des Wachstums und mit Zunahme seines Körpergewichtes der Zustand seines linken Hinterbeines. Von Woche zu Woche wuchs es immer schiefer und er lief immer schlechter. Im Alter von 7 Monaten wurde Aragon am linken Hinterbein operiert. Eine große Operation, um ihm die Chance zu geben, weiterhin zu laufen und ihm ein gutes Leben zu ermöglichen.

Die Operation war ein Erfolg und Aragon reagiert gut und kämpft weiter für seine Genesung.

Jetzt steht eine lange Zeit für die Rehabilitation bevor. Die ersten zwei Monate darf er nur im Hunderollstuhl laufen und ich und meine Helfer tun alles, dass er lernt, sein linkes Bein wieder korrekt zu benutzen.

Wir sind optimistisch und vertrauen darauf, dass er ein anders glückliches Leben führen wird – auf Italienisch: diversamente felice.

Mit deiner Spende hilfst du mir die Operation, die Behandlungen, die Physiotherapien, den Rollstuhl und viele weitere Kosten, wie die finanzielle Wertschätzung meiner Helfer zu finanzieren.

Diese Geschichte und die Liebe zu Aragon haben mich inspiriert, in meinem Bauernhaus in der Toskana, nicht nur einen Platz für schwerkranke, heimatlose Tiere zu schaffen, sondern auch für behinderte Tiere. Diese Tiere würden in einem Tierheim nicht überleben. Ich und meine tollen Helfer geben alles, sie so zu behandeln und pflegen, damit sie die Möglichkeit haben, von einer Familie adoptiert zu werden, wo auch sie ein anders glückliches Leben führen können.

Für diese Tiere bedarf es besonderer Strukturen und Ausstattungen und mit eurer Spende unterstützt ihr das Projekt “diversamente felice“ und damit Aragon und alle zukünftigen Tiere.

 

Vielen Dank Sabine und Aragon

 

Mit nur einem Klick kannst Du dich beteiligen.

  • Gib soviel Du möchtest
  • Alle Bezahlungen sind sicher mit SofortÜberweisung, VISA, Mastercard oder Giropay
  • Warum Leetchi? Weil es übersichtlich, transparent und schnell ist

Nochmals herzlichen Dank

_______________________________________________________________________

SUPPORT ARAGON AND MORE OTHERWISE HAPPY ANIMALS

 

https://youtu.be/yPzRDsdszhU

 

Dear friends,

 

Aragon is a big Rhodesian Ridgeback puppy, born fully healthy, beautiful and self -sufficient.

On his 24th day, he suffered severe trauma. Fortunately, he survived but was left with his hind legs paralyzed and also his bladder and rectal intestine had lost their autonomy.

Specialized vets saw no hope, and recommended euthanasia. But I didn’t give up on him and dedicated nearly all my time. Incredibly, with much treatment and lots of patience, especially with his strong will and desire to live and move, Aragon started to walk again. Not very well, but enough to live a more or less normal life.

Unfortunately, as he was growing and putting on weight, his left hind leg was more crooked and was getting worse as the weeks went by. At the age of 7 months, Aragon underwent an important orthopedic operation to give him the possibility to continue to walk, hoping it would give him a better life.

The orthopedic surgery was a great success and he continues to react and fight for his recovery.

Following the surgery, we have a long time of physiotherapy and rehabilitation. For the first two months he can only walk with the aid of a cart and we, my helpers and I, are doing our best to make sure he uses his leg correctly.

We are optimistic and confident that Aragon will be able to lead an OTHERWISE HAPPY life.

Your donation will help support the orthopedic surgery and the preoperative relative diagnosis, the necessary therapy expenses, the cost of the cart and the physiotherapy for Aragon, as well as supporting the people who are taking care of him.

Aragon's story and the love for him have inspired me to voluntarily continue to occupy myself with disabled animals and especially those abandoned and homeless, that otherwise would not have the possibility to live in a shelter. By providing care for these animals I will make it possible for them to find people and families with whom they can share their OTHERWISE HAPPY life.

For the achievement of this dream/project, there is a need for structural work to create the right environment and your donation will also support the cause of these special animals.

Thank you for your support.

Sabine and Aragon

 

Just with a click, you can participate

  • Donate as much as you want.
  • All donations are safe.
  • Why Leetchi? It’s clear, transparent and fast.

Thank you again.

 

 

Organised by

Sabine Klein

Hubert Stiglbauer contributed

Volker Loy contributed

Thomas Zingerli contributed

Sabrina Jakob contributed

Max Zingerli contributed

Anonymous contributed

Anonymous contributed

Diana De Marco contributed

Pascal Rüesch contributed

Dilesh Karia contributed

Luzia Welz contributed

Sarah Zingerli contributed

Sabine Klein contributed

30 June 2019
Sarah Zingerli
Danke, dass ich dein Projekt unterstützen darf. Ich bin sehr dankbar ein Teil davon zu sein.